Brass braucht Batzen

Spendestand:(22.02.2024)

CHF 29’744.-


<3 !!! Achtung Achtung: dies ist ein Spendenaufruf !!! <3

! Die Brass steht kurz vor dem Konkurs ! 

Seit der Corona-Pandemie geht es uns finanziell schlecht. In dieser Zeit mussten wir einen Kredit von 100’000 Franken aufnehmen. Bis heute sind die Einnahmen tief. Die Teuerung belastet uns zusätzlich. 

Wir wollen nicht nur unseren Betrieb aufrechterhalten, sondern müssen auch den Kredit zurückzahlen. Dieser Versuch macht uns konkursbedroht.

Die Brass ist keine Beiz, die nach Profit strebt. Sie ist ein Begegnungsort. Ein Raum zum Sein – auch für Menschen, die sonst wenige Orte haben. Das Überleben der Brass ist wichtig für das Quartier, die Stadt, euch und uns. Dieser Ort ist nun akut davon bedroht Konkurs zu gehen. 

Die Brass braucht Batzen! Wir wollen 100’000 Franken sammeln und den Kredit begleichen. Willst und kannst du helfen?

Bei einer Spende über 50.- CHF gibts einen hausgemachten Eistee als Dank. Bei einer Spende über 250.- CHF gibts einen Gutschein für ein Zmittag zu zweit. (Wenn du einen Gutschein möchtest, schreibe bitte deine Email-Adresse in den Vermerk).

Teile diesen Spendenaufruf mit Freund*innen, deiner Chefin, deinem reichen Grossvater und deinem neusten Tinder-Crush! Und komm in der Brass vorbei – jeder Besuch hilft! 

CH59 0630 0140 6831 0467 5 // Brasserie Lorraine, 3013 Bern // QR Code siehe Plaki unten <3<3<3