Aktuell

Liebe Gäste,

Leider bleibt die Brass bis und mit dem 1. Dezember geschlossen. In unserem Team gibt es einen positiven Corona Fall, weitere Tests sind noch abzuwarten. Da in der jetzigen Lage jedes positive Resultat einer geimpften Person als potentiell mutierte Variante betrachtet werden muss, ist es nicht sicher den Betrieb wie gewohnt fortzusetzen. Wir bitten um Verständnis. Wenn ihr Donnerstag Abend in der Brass wart, wurdet Ihr womöglich von einer infizierten Person bedient. Bleibt bitte im Zweifelsfall Zuhause und lasst euch testen!

Häbet Sorg, d’Brass

4. Dezember: TINFA*Beiz

20. November: Konzert

Jubiläumsbuch der Brass erschienen!

Unser Jubiläumsbuch ist da!
1981 wird in der Berner Lorraine eine Genossenschaftsbeiz eröffnet: Kollektiv geführt und selbstverwaltet. Vierzig Jahre später erscheint dieses Buch. Es soll einen Einblick, wie auch einen Rückblick in die Brass-Welt gewähren. Die Beiträge stammen von ehemaligen und jetzigen Mitarbeiter:innen. Wir wissen nicht, wie viele Menschen hier ein und aus gegangen sind. Aber wir sind überzeugt, dass die Brasserie Lorraine immer wieder neue Perspektiven zur Arbeit und Existenz im kapitalistischen System eröffnet und vielen Kollektivmitgliedern und Besucher:innen einen ersehnten Tapetenwechsel bietet.

Du kannst unser Buch in der Beiz kaufen, komm vorbei und schau es dir an!
Normalpreis 30.-
Solipreis 40.-